Seminare und Workshops

Du suchst Raum

Das YOGO Yogastudio im Zentrum von Grieskirchen ist ein Treffpunkt für ganzheitliche Ansätze und Themen in schöner und gemütlicher Atmosphäre.

Seminare und Workshops sind eine wertvolle Grundlage, um unseren Teilnehmern ein breites, effektives Angebot rund um das Thema Gesundheit und Wohlbefinden zu bieten. 

--> Die neu adaptierten Kursräume bieten in Bewegungseinheiten für 25 Personen Platz. Matten, Decken, etc. stellen wir gerne gratis zur Verfügung.
--> Für Vorträge stellen wir den Beamer und die Bestuhlung für bis zu 50 Personen bereit.
--> Das YOGO Yogastudio hat sich auch für Veranstaltungen und Ausstellungen bestens bewährt. Es steht dabei eine Gesamtfläche von 180 m² zur Auswahl.


1 Stunde             25 €

bis 4 Stunden      75 €

Tagespreis          125 €


Die Preise gelten für den Kursraum mit 95 m² sowie für den 
kleineren Raum mit 60 m² gleich.

 

Auf Wunsch organisieren wir  Verpflegung in feinster regionaler Qualität zu fairem Preis. 

 Übernachtungen empfehlen wir:

Das MOTEL Grieskirchen, Schulstraße 6, 4710 Grieskirchen -  07248 / 62206

Ausbildungen

Lernen Sie uns kennen

Retreats

Yoga oder Qigong in wunderschöner Umgebung, verpackt in ein paar Urlaubstagen zu genießen, ist für viele ein inniger Wunsch. 

So auch von uns Lehrern! Denn in toller Atmosphäre und mit viel Zeit im Gepäck zu unterrichten, ist für alle zusammen eine wunderschöne Erfahrung und meist ein unvergessliches Erlebnis.

Ich und unser Team sind immer auf der Suche nach einer besonderen Location.  Zurzeit bieten wir vorwiegend unsere Veranstaltungen in Österreich an. Wir sind fasziniert von den vielen, sensationellen Plätzen in unserem Land, den kulinarischen hochwertigen Köstlichkeiten und der netten Betreuung. 

Ein Erlebnis ist immer wieder, die Dynamik der Gruppe wachsen zu lassen. Freundschaften entwickeln sich und macht richtigen Zusammenhalt erlebbar. Egal ob man anreist in Gruppe oder als Einzelteilnehmer, wir schaffen ein angenehmes, unvergessliches Ambiente mit viel positiver Erfahrung aus Yoga und Qigong. 

Business Yoga & Business Qigong Firmencoaching

Lernen Sie uns kennen

Veranstaltungen

Yoga meets Qigong

 

In diesem einzigartigen Übungssystem werden zwei große asiatische Lehransätze miteinander verwoben. Yoga aus der indischen Philosophie und Qigong aus der chinesischen Philosophie.

 

Angebote: - das Progamm zur Ausbildung ist ab Juli online

Lehrer AUSBILDUNG 200 Stunden: „Yoga meets Qigong“  

START 9. Oktober 2020 – Dauer bis 28. August 2021

Die Ausbildung wird ONLINE mit Videomaterial, Live Webinaren plus Anwesenheitstage nach Vorgabe angeboten.

Diese Ausbildung ist für alle geeignet, die selbst das Erlernte anwenden möchten oder als Lehrender Wissen weitergeben möchten. 

Das Zusatzangebot und der Schwerpunkt, den dieses Konzept noch bietet – ist die Zertifizierung zum Business Yoga & Qigong Experte. Dies, erfordert im Vorfeld bereits Kenntnis und längere Übungspraxis von Yoga und Qigong. Die Prüfung dazu obliegt dem YOGO Yogastudio.

Dieser Zusatz umfasst einen eigenen Prüfungsteil am Ende der Ausbildung.

Preis incl. Prüfungsgebühr 3.400 €

Early bird bis 31. August 3.000 €

Zusatz für Business Experte 800 €  
PLUS 3 Monate Gratis Coaching nach der Prüfung

50 Stunden plus Early bird bis 31. August 500€ 

Es sind beides Jahrtausende alte Traditionen, welche sich in Geschichte, Stilen, Inhalten, Medizin, Übungen und Überlieferungen auf den ersten Blick unterscheiden und dennoch führen sie beide zu einem Ziel: sich selbst zu finden, das Prinzip der Natur zu verstehen und sich gesund, glücklich und wohl zu fühlen. 

In der heutigen Zeit die ultimative, einzige und richtige Lehre für sich selbst zu finden, ist nicht leicht. Alles hängt von den eigenen Erfahrungen ab und jeder Mensch ist einzigartig und hat seine eigenen Bedürfnisse und Erwartungen. Das Beste aus zwei Welten miteinander zu kombinieren, experimentierfreudig Synergien schaffen und die verschiedenen Aspekte auf sich wirken lassen und sie weiter zu entwickeln – dies ist unserer Ansicht der bestmögliche Weg. Mit unseren Erfahrungen können wir altes Wissensgut aus Indien und China ineinander fließen lassen, ebenso mit feinen Einflüssen aus Japan und Tibet. 

Was verbindet Helga Schörgendorfer mit „Yoga meets Qigong“:

„Ich unterrichtet vorwiegend Yoga, das im YOGO Yogastudio keinem bestimmten Stil zugeordnet ist. Dennoch wird großes Augenmerk darauf gelegt, die verschiedenen bekannten definierten Yogastile den Teilnehmern nahe zu bringen. Mein persönlicher Yogaweg ist eher dem modernen Power Yoga zugewandt, um den Körper kräftig und gelenkig zu halten sowie Meditation in Bewegung zu üben. Qigong der alten Tradition ist mir im medizinischen und präventiven Bereich sehr wichtig, das moderne Business Qigong hingegen ist ein absoluter Geheimtipp im Berufsalltag. Mein Wissensdurst ist noch immer ungebrochen und so bilde ich mich im präventiven medizinischen Bereich in der Traditionellen chinesischen Medizin ständig weiter. Ernährungstechnisch liebe ich jedoch indisches Ayurvedisches Essen über alles. Mediationstechniken sind für mich aus beiden Traditionen essentiell, Atemtechniken praktiziere ich aber bevorzugt mit indischen Techniken. Mir ist wichtig, dass ich alle Lehren so vielfältig wie die Natur selbst sein lasse und das Zusammenwirken aller Yin und Yang Qualitäten genießen kann. „

Was verbindet Awai Cheung mit „Yoga meets Qigong“:

„Die asiatischen Kampfkünste, wie Kung Fu, Judo und Tae Kwon Do begleiten mich schon seit meiner frühesten Kindheit. Mit 17 Jahren habe ich die chinesische Bewegungslehre „Qigong“ kennengelernt. An der Akademie für Europäisch - Chinesische Medizin und Pharmakologie e.V. unterrichtete ich das Gesundheits-Qigong und erwarb weitere Kenntnisse in anderen Disziplinen der TCM . 2006 habe ich den Begriff „Business Qigong“ mit dem gleichnamigen Buch kreiert. Für mich war es schon immer wichtig, viele verschiedene Qigongstile kennenzulernen und die traditionellen Übungen auf meine Weise zu modifizieren, die im Nachhinein für das Business Qigong in der modernen Zeit sehr hilfreich sind. In 2014 bin ich als Referent auf einer Yoga-Konferenz in Österreich eingeladen worden und dort habe ich zum ersten Mal Qigong vor Yogis unterrichtet. Mit Helga Schörgendorfer habe ich dann im Laufe der Zeit das interdisziplinäre Konzept Yoga meets Qigong entwickelt und finde, dass beide Systeme sehr gut ineinanderfließen und für die heutige schnelllebige Zeit optimal passen.“